Sie befinden sich auf der Seite ››

Yoga


Jeder Mensch kann Yoga üben, solange er atmet.
Sri Patthabi Jois

Yoga

Yoga ist vor mehreren tausend Jahren in Indien entstanden und umfasst folgende Komponenten:

Körperübungen, Atemübungen, Meditation, Textstudien, persönliche Lebensführung sowie Verhalten gegenüber sich selbst, seinen Mitmenschen und dem Leben.

Im Laufe der Zeit haben sich sehr viele verschiedene Stilrichtungen entwickelt. Viele der körperorientierten Yoga-Stile haben Ihren Ursprung im Hatha Yoga, der einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Dazu gehören neben den Asanas (Körperübungen) , auch Pranayama (Atemübungen) , Meditation, Energiearbeit (Bandhas, Mudras und Chakren) sowie Einblicke in die Yogaphilosophie.

Heute wird Yoga häufig auf den Fitnessfaktor mit Lifestyle-Aspekt beschränkt.

Dabei gibt uns Yoga die Möglichkeit:

Unseren Fokus von außen nach innen zu lenken
Mit uns selbst und unserem Umfeld achtsamer und liebevoller umzugehen -
ohne Wertung und ohne Leistungsdruck

Jeder kann Yoga machen,
unabhängig von Geschlecht, Alter, Gesundheitszustand und Gewicht!

Als Lehrerin ist mir wichtig, meinen Teilnehmer /meine Teilnehmerin dort abzuholen,
wo er/sie sich befindet - und die Übung individuell anzupassen.

KURSE AKTUELL